Schnellzugriff

Stichwortsuche

Darstellung

Klimaschonendes Wirtschaften

Was bedeutet klimaschonendes Wirtschaften? Es ist der Versuch, wirtschaftliche Aktivitäten so klimafreundlich wie möglich umzusetzen. Die Konsequenz: ökonomisches Handeln muss möglichst auf lokaler und regionaler Ebene stattfinden. So kann durch kürzere Transportwege die Belastung für die Umwelt reduziert werden. Akteure in diesem Bereich sind die lokal ansässige Industrie und das produzierende Gewerbe, die Energieversorger, die Entsorgungs- und Abfallwirtschaft, der Dienstleistungssektor, der Handel und das Handwerk, die Wohnungswirtschaft sowie die kommunalen Nutzer. 

  • Förderung des energieeffizienten Wirtschaftens
  • Förderung der Kreislaufwirtschaft und regionaler Wertschöpfung
  • Ansiedlung klimafreundlicher Arbeitsplätze

Projekte: Klimaschonendes Wirtschaften

Einige >>Projekte zum Handlungsfeld "Klimaschonendes Wirtschaften" haben wir für Sie zusammengefasst. 

Ihre Ansprechpartnerin

Telefon: 02366/303-539,
E-Mail: b.nieder(at)herten.de

Gefördert durch