Schnellzugriff

Stichwortsuche

Darstellung

Hertener Radstadtplan

Der Hertener Radstadtplan bietet Touren in und um Herten. Der speziell für Radfahrer konzipierte Faltplan ist kostenlos an der Rathaus-Information und im Besucherzentrum Hoheward erhältlich.

Touren im Faltplan

Vier-Schlösser-Radtour 

Die Vier-Schlösser-Radtour eignet sich mit ihrem circa 50 Kilometer langen Rundkurs hervorragend für einen Tagesausflug mit dem Rad in und um Herten. Die Tour führt vorbei am Wasserschloss Herten, dem Haus Lüttinghof in Gelsenkirchen, am Schloss Berge, der Veltins-Arena und endet im Landschaftspark Hoheward am Besucherzentrum.

Downloadhinweis: Die Vier-Schlösser- Radtour können Sie hier als gpx.-Track erhalten. Durch einen Rechtsklick und "Ziel speichern unter" können Sie den Track auf Ihren PC speichern. Bei Verwendung des Internet Explorer kann es vorkommen, dass die Datei mit einer .xml- Endung dargestellt wird. Dann müssen Sie die Dateiendung .xml in .gpx umwandeln. Das Einbinden, Verlinken und Veröffentlichen dieser Daten auf eigenen Internetseiten bedarf der ausdrücklichen Genehmigung der Stadt Herten, Fachbereich Planen, Bauen und Umwelt. Kontakt: Frau Hönekopp, Tel.: (0 23 66) 303 286.

Emscher-Weg

Der Emscher-Weg erstreckt sich über 106 Kilometer und ist ebenfalls für eine ausgiebige Radtour geeignet. Auf der abwechslungsreichen Route kann man die vielfältige Landschaft entlang der Emscher bewundern.

Allee des Wandels

Die Allee des Wandels führt vorbei an geschichtsträchtigen Orten in Herten. Auf rund zehn Kilometern kann das Zechengelände Ewald, die Zeche Schlägel & Eisen, der Hof Wessels und die neue Zeche Westerholt erkundet werden.

Einkehrmöglichkeiten & Sehenswürdigkeiten

Zusätzlich zu den eingezeichneten Routen sind bedeutende Sehenswürdigkeiten, Einkehrmöglichkeiten, Rast-und Ruheplätze sowie Spielplätze eingezeichnet. Die Karte des Plans ist im Maßstab 1: 13000 angelegt. Der Plan enthält außerdem Informationen zur Fahrradsicherheit und erklärt noch einmal Regelungen und Wegbeschilderung für den Radverkehr.

Hintergrund

Den Plan haben der Arbeitskreis Radverkehr, die ADFC Ortsgruppe Herten und das Team Fahrradfreundliche Stadt Herten gemeinsam entwickelt. Die Erstellung des Radstadtplans wurde aus Mittel des Landes Nordrhein-Westfalen zur Verbesserung der Nahmobilität gefördert.

Ihre Ansprechpartnerin

Telefon: 02366/303-286,
E-Mail: i.hoenekopp(at)herten.de

Fahrradfreundliches Herten

Ein Projekt im Hertener Klimakonzept 2020+